Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kommt ein Welpe in sein neues Zuhause, kennt er lediglich die Basis in der zwischenartlichen Kommunikation. Beißhemmung, Hundesprache, Einhaltung von Regeln und vieles mehr müssen noch ausgebaut und gefestigt werden.

 

Ein Hund braucht einen Menschen, der ihm als Vorbild dient, einen, dem er vertrauen kann, von dem er lernen darf, von dem er beschützt wird und der ihm Grenzen aufzeigt. Eine Vertrauensperson, die ihm die Welt der Menschen näher bringt, um ihn gut auf das Leben in unserer Gesellschaft vorzubereiten.

 

 

Welpen/Junghunde

 

 

Porsche Porsche

In meinen Einzelstunden  zeige ich Ihnen alles, was für Ihr neues Familienmitglied in dieser sensiblen Phase für die weitere Entwicklung wichtig ist.

Meine Schwerpunkte liegen auf der Kommunikation Mensch-Hund, setzen von Regeln und Grenzen sowie der gemeinsame Aufbau wichtiger Signale (Rückruf, Gehen an lockerer Leine, Abbruchsignal).

 

Ortswechsel,  Besuche  im Tierpark,  Ausflüge in die Stadt und die Konfrontation mit Alltagsgeräuschen werden gemeinsam geübt. Hierbei gebe ich Ihnen alle nötigen Informationen, um menschliche Fehler zu vermeiden und Ihren Vierbeiner sicher auf den Alltag vorzubereiten.

 

 

Jule Jule

 

 

  BenBen

           

Junghunde:

Bei den Junghunden haben wir es mit halbwüchsigen Rabauken zu tun. In dieser Zeit kommt es Ihnen oft so vor, als hätte Ihr Hund alles bereits Gelernte wieder verlernt. Jetzt heißt es, nicht die Nerven zu verlieren und konsequent zu bleiben.

Ich zeige Ihnen, wie Sie sich in dieser Phase Ihrem pubertierendem Vierbeiner gegenüber richtig verhalten und verhelfe Ihnen, die Signale neu anzupassen und zu festigen.

 

Die Junghunde können ab dem 6. Monat in der Gruppe Hundekontakte teilnehmen.

 

 

 

 

Für mich ist es sehr wichtig, auf  jeden einzelnen Teilnehmer individuell einzugehen, daher bitte ich um Voranmeldung unter:

 info@vertrauensband.de oder 0172/6227307.