Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Abgeschlossenes, zweijähriges Studium zur Hundeverhaltenstherapeutin am Institut für Tierheilkunde (ifT).

 

Zertifiziert nach den Richtlinien des Berufsfachverband für Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten und Tierverhaltenstherapeuten (BVFT) und geprüft und genehmigt gemäß TierSchG §11 Absatz 1, Nr. 8f

 

Geprüft wurde in Theorie und Praxis in folgenden Bereichen:

 

-Anatomie/Physiologie/Pathologie des Hundes

-Ethologie des Hundes

-Sinne des Hundes

-Ausdrucksverhalten

-Lernverhalten

-Zucht/Haltung/Ernährung/Vorschriften/Gesetze

-Welpenaufzucht/Welpenkauf/Sozialisation

-Beschäftigung mit dem Hund

-Problemverhalten in Alltag und Erziehung

-Unterrichtsaufbau Einzelunterricht/Gruppenunterricht

-Trainingsplan

-Prüfung Hundeführerschein

-Ausbilderin zum  Hundeführerschein

-Hausbesuche

-Beratungsgespräche

-Ergänzende Maßnahmen (Akkupressur/Bachblüten/Massagetechniken)

-Einführung in die Praxisgründung und das Praxismanagement

 

Weitere Fortbildungen und Seminare:

-Clickertraining (2016)

-Der schwierige Hund in Ausbildung (2016)

-Praktikum zur Gruppenausbilderin Lausitz (2016)

-Aggression Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen (2017)

-Normalverhalten, gestörtes Verhalten (Biologie des Wohlbefindens von Haushunden) Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen (2017)

- Straßenhunde und deren Bindung zum Mensch  Dr. Udo Gansloßer (2017)

 - Prüferin Hundeführerschein  Prüferlizens DFTB