Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Der WELPENKURS zeigt dem Menschen von Anfang an den richtigen Umgang mit seinem Hund.

Der Fokus liegt auf Vertrauens-und Bindungsaufbau. Der Welpe soll seinen Menschen als "das Wichtigste" in seinem Leben empfinden, gemeinsam Neues erkunden und dabei postive Erfahrungen sammeln.

Durch den Umgang mit verschiedenen Artgenossen lernt nicht nur der Hund, sondern auch sein Mensch das unterschiedliche Ausdrucksverhalten der Hunde zu lesen und einzuschätzen. Gemeinsam werden spielerisch die wichtigten Signale aufgebaut, der Mensch lernt das richtige Timing der postiven Bestätigung.

Locker an der Leine gehen, Rückruf, nichts vom Boden aufnehmen und den Hund durch unbekannte Situationen führen. Somit schaffen wir eine gemeinsame und stabile Basis für das weitere Miteinander.

 

 

 

Der JUNGHUNDEKURS baut auf dem Welpenkurs auf. Alles bis dahin Gelernte wird wiederholt, gefestigt und individuell gesteigert. Hier heißt es für den Menschen mit viel Geduld, Ruhe aber mit der nötigen Konsequenz seinem Junghund die Grenzen zu setzen.

 

Themen sind:

  • Signalkontrolle/Frusttoleranz
  • Leineführigkeit
  • Rückruf
  • Grenzen setzen, aber wie?
  • Aufklärung über die Läufigkeit und das Markieren
  • richtiges Spiel
  • Antigiftköder-Training

                                                

Ich freue mich auf Sie!